fbpx

Willkommen zurück, Kristina!

Kristina weiß, wie man Gäste mit erstklassigem Service glücklich macht. Jetzt bringt sie wieder Glück in den Tuxerhof. Erfahren Sie mehr im Interview!

Wie kam es dazu, dass du dich für den Beruf Restaurantfachfrau entschieden hast?

 

Das war ein bisschen wie Liebe auf den ersten Blick. Als Jugendliche habe ich neben der Schule in einem Restaurant gearbeitet. Der tägliche Kontakt mit Menschen, die Leidenschaft sie mit gutem Service zu begeistern und so zu ganz besonderen Genussmomenten beizutragen – das fasziniert mich bis heute.

 

 

Wie bist du schließlich auf den Tuxerhof gestoßen?

 

Als begeisterte Wintersportlerin habe nach einem Hotel in den Bergen gesucht, das familiär ist und mir das Gefühl von Zuhause gibt. So bin ich im Tuxerhof gelandet! Hier wurde ich von Anfang an herzlich aufgenommen und konnte meine Leidenschaften, beruflich wie sportlich, perfekt ausleben.

 

 

Vor sechs Jahren hast du uns verlassen. Wohin bist du gegangen und wie führte dich dein Weg zurück zu uns?

 

Ich wollte mehr Erfahrungen sammeln, meinen Horizont erweitern und mich weiterbilden. Die Zeit habe ich auch genutzt, um meinen Hotelfachwirt zu machen. Der Kontakt zu Andrea und zum Tuxerhof ist über die Jahre nie abgebrochen. Bei einem Besuch kamen wir ins Gespräch und als mir Andrea die Chance bot zurückzukommen, habe ich keine Sekunde gezögert.

 

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on linkedin
Share on twitter

Gschicht'n entdecken

Willkommen zurück, Kristina!

Kristina weiß, wie man Gäste mit erstklassigem Service glücklich macht. Jetzt bringt sie wieder Glück in den Tuxerhof. Erfahren Sie mehr im Interview!

Team Event Eisstockschießen

#gästebegeisterer Team Event mit spannendem Wettkampf um die Eisstockschieß Trophäe

Nikolauskränzchen im Tuxerhof

Das #gästebegeisterer Team genießt einen gemeinsamen Abend mit Glühwein und Keksen.