Unser Zusammenhalt,

die Säulen unseres Erfolgs!

Aus vollstem Herzen für unsere Gäste und füreinander da.

Feinfühlig. Charmant. Echt. Sich vollkommen umsorgt fühlen ist ein gutes Gefühl. In einer Welt der Schnelllebigkeit ist Zeit unser größtes Luxusgut. Mit viel Liebe zum Detail, Herzlichkeit und Leidenschaft verwöhnen wir die Gäste mit den schönen Dingen des Lebens. Bereits in 4. Generation familiengeführt, wissen wir, was es für einen perfekten Urlaub in Tirol braucht.

Menschen, die ticken wie wir!

Unser Erfolg gründet sich in einer starken Familie mit starken Werten. Sie sind unser Antrieb, Grund für ein freundliches Miteinander, glückliche Seelen und dem Hauch Leben im Tuxerhof.

Stete Aufmerksamkeit und ein tief verankertes Qualitätsbewusstsein sind für uns ein Versprechen an den Gast.

Wir halten zusammen, können uns aufeinander verlassen, lernen voneinander und sind ehrlich.

In einem sicheren Arbeitsumfeld kann sich unsere Lebendigkeit so entfalten, dass sie Funken schlägt und sich auf den Gast überträgt.

Wir begegnen einander mit Respekt und ehrlicher Wertschätzung.

Wir arbeiten lösungsorientiert und engagiert für den Betrieb.

Wir sind einzigartig, unvergleichlich und inspirieren dadurch andere.

Unser Team, unsere FAMILIE

Unsere Gästebegeisterer stehen jeden Tag aufs neue an vorderster Front, immer bedacht unseren Gästen das schönste Urlaubserlebnis zu bereiten! Rückendeckung erhalten sie dabei von Familie Schneeberger – die Familie, die den Tuxerhof dazu gemacht hat, was er heute ist.

Unsere Philosophie: Service mit Herz. Im Tuxerhof erwartet den Gast eine ganz besonders gastfreundliche und familiäre Atmosphäre. Durch unsere Herzlichkeit, Zuvorkommenheit und Persönlichkeit begeistern wir unsere Gäste mit vielen kleinen Details.

#Gästebegeisterer aus ganzem Herzen

Wir sprengen gemeinsam den Rahmen

Durch unseren Zusammenhalt und unser großartiges Team sind wir immer wieder von neuem in der Lage den Rahmen zu sprengen und gemeinsam die Grenzen des Machbaren zu verschieben. Dies danken uns nicht nur unsere Gäste, sondern spiegelt sich auch in den gewonnen Awards wieder, welche wir unserem Team zu verdanken haben.

Familiengeführt
seit eh und je

Der familiäre Umgang ist ein wichtiger Bestandteil unseres Hauses. Andrea Schneeberger, Chefin des Hauses übernimmt dabei die operative Leitung. Doch nicht nur das: Andrea weiß als ausgebildete Sommelière auch bestens über die edlen Tropfen in unserer Vinothek Bescheid.

Play Video

Wen gibt es sonst noch im Tuxerhof?

Mario

Als Quereinsteiger in der Branche ist er der Mann fürs Praktische. Seine Leidenschaft für die Berge und den Sport spiegelt sich im abwechslungsreichen und vielseitigen Wochenaktivprogramms für unsere Gäste wieder. Er nimmt sich immer viel Zeit, um sein Wissen und die Begeisterung mit allen zu teilen – er öffnet einem die Augen für die gewaltige Natur in all ihrer Schönheit.

Willi

Als Finanz- und Bauchef hat Willi in den letzten Jahrzenten den Tuxerhof  zu dem gemacht, was er heute ist. Er wird nie müde zu planen, zu renovieren und zu bauen – Stillstand gibt es für ihn nicht. Damit setzt er immer wieder neue Maßstäbe im Hotelbetrieb sowie im Tourismus.

Eine starke Familie

Der Tuxerhof ist eine große Familie. Und in einer großen Familie helfen auch alle zusammen – auch die  Schwestern Elisabeth, Theresa und Maria. Das Miteinander wertschätzen, gemeinsam Ideen spinnen, planen, bauen, anpacken. Jeder übernimmt seinen Part in der TuxerhofFAMILIE.

Die Liebe zur Natur & die Gemeinschaft

Benefits

Wir im Tuxerhof sind der festen Überzeugung, dass sich unsere Mitarbeiter genauso wohlfühlen sollen wie unsere Gäste.

5* Wohnen im Tuxerhof

Unsere Mitarbeiter Wohnhäuser „Landhaus“ und „Wohnpark“ befinden sich direkt neben dem Hotel, in nur 150 Meter Gehdistanz.

TeamReich

Hier wirken unsere TeamHELDEN: Der erst kürzlich umgebaute Tuxerhof entwickelt sich ständig weiter und bietet ein modernes Arbeitsumfeld in allen Abteilungen.

Weitere interessante Themen

Einen Job sucht man nicht...

die Berufung findet dich!

Hallo sagt der eine, Servus die andere.
Genuss heißt die Sprache,
die wir hier sprechen. Fließend.